Apr
03
2014

Messarm und Laserscanner von FARO beleben Wal-Friedhof zum Leben

In der chilenischen Atacama-Wüste wurde, im Zuge von Straßenbauarbeiten im Jahr 2010, ein riesiger Wal-Friedhof gefunden. Auf diesem Wal-Friedhof entdeckten Wissenschaftler Fossilien von 40 Walen verschiedener Größe, welche vor über 6 Millionen Jahren dort verstorben waren.

Um die gefundenen Fossilien vor dem Bau des Pan-American Highways retten zu können, verwendeten die Wissenschaftler vom amerikanischen Smithsonian-Museum die Messsysteme von FARO. Um den Fundort, über den nun bald ein Highway verlaufen sollte, zu digitalisieren, verwendete das Team den Laserscanner FARO Focus3D.
Für die Dokumentation, Digitalisierung und als Basis für die 3D-Drucke der Fossilien kam der Messarm mit 3D Scanner von FARO zum Einsatz, der sogenannte FARO Edge ScanArm ES.

Der 3D-Scan des Laserscanner FARO Focus3D ist bereits online verfügbar.

Sehen Sie die ganze Geschichte über den wal-Friedhof und das Rennen gegen die Zeit:

 

Quelle: 3Druck.com

Möchten Sie mehr über den Erhalt von Fossilien oder Kulturerbe erfahren, dann klicken Sie hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



FARO Deutschland Blog

Herzlich Willkommen im FARO Deutschland Blog! Hier finden Sie die aktuellsten News und Trends der Messtechnik und 3D-Dokumentation!



RSS Feed RSS-Feed
Follow me:

Blog folgen

Archiv