Jul
20
2015

FARO Laser Line Probe HD mit optisch überlegener Blue-Laser-Technik

Der FARO Edge Scan Arm HD verbindet die Vorteile eines taktilen Messsystems mit den Fähigkeiten der FARO Laser Line Probe HD (ausgestattet mit 3D-Laserscanner). Damit bietet das kompakte, benutzerfreundliche und vollständig integrierte System die Möglichkeit zur raschen Erfassung von Punktewolken bei hoher Auflösung und Genauigkeit.

SSSL1651_edit

Der FARO Edge ScanArm HD eignet sich ideal für Produktentwicklung, Inspektion und Qualitätskontrolle. Darüber hinaus ermöglicht er Punktewolkenvergleiche mit CAD, schnelle Prototyperstellung, Reverse Engineering und 3D-Modellierungen von Freiformoberflächen.

Dank der Leistungsfähigkeit des blauen Laserlichts und einer hochmodernen Kamera sowie Optik erzielt die FARO Laser Line Probe HD optimale Ergebnisse in folgenden Bereichen:

  1. Scangeschwindigkeit, für höchstmögliche Produktivität
  2. Genauigkeit
  3. HD-Auflösung zur Erfassung klarer, rauschfreier Bilder mit gestochen scharfen Details
  4. Scans anspruchsvoller Oberflächen, einschließlich dunkler und reflektierender Materialien

Bei der Entwicklung der Laser Line Probe HD haben die Ingenieure von FARO alle wichtigen Faktoren berücksichtigt, die durch ihr Zusammenspiel für eine optimale Leistung sorgen.

Zu den zentralen leistungsrelevanten Designaspekten eines Messtasters gehören:

  1. der Lasertyp – üblicherweise blaues oder rotes Laserlicht;
  2. die Optik – die verwendeten Kameraobjektive;
  3. die Bildrate – die Geschwindigkeit, mit der die Kamera eine zu scannende Fläche erfassen kann, gemessen in Punkten pro Sekunde und abhängig vom verwendeten Kamerachip;
  4. die Laserlinienbreite – auch als Öffnungswinkel oder Scanstreifenbreite bezeichnet.

Lasertyp

In modernen Scansystemen kommen wahlweise blaue oder rote Laser zum Einsatz. Die Laser Line Probe HD macht sich die optisch überlegene Blue-Laser-Technik zunutze. Blaues Laserlicht verfügt über eine kürzere Wellenlänge. Das damit verbundene höhere Auflösungsvermögen führt zu verbesserten Scanergebnissen, weil selbst kleinste Objektdetails erkannt werden.

Der Einsatz der Blue-Laser-Technik bringt darüber hinaus eine 50-prozentige Reduzierung der Lichtgranulation mit sich, die proportional zur Wellenlänge auftritt und die Messgenauigkeit beeinträchtigt.

Für den Anwender ergibt sich daraus ein unmittelbarer Nutzen: Der blaue Laser in der FARO Laser Line Probe HD sorgt im Vergleich zu einem roten Laser für eine um 50 Prozent verbesserte optische Auflösung. Dieser Unterschied tritt besonders deutlich hervor, wenn optisch anspruchsvolle Objekte mit z.B. dunklen, glänzenden oder reflektierenden Oberflächen gescannt werden sollen. Beim Einsatz von rotem Laserlicht ist es immer wieder erforderlich, die zu scannenden Objekte zur Reflexminderung mit einem Spezialspray zu behandeln oder diverse Passmarken anzubringen.

Dank der hohen Auflösung des blauen Laserlichts gehört das Einsprühen von Messobjekten praktisch der Vergangenheit an. Damit verkürzen Sie Ihr Messverfahren um einen überflüssigen Schritt. Sie sparen wertvolle Zeit und können Ihre Produktivität verbessern.

 

Möchten Sie mehr über den FARO Edge ScanArm HD und die Laser Line Probe HD erfahren?
Laden Sie unser technisches Datenblatt herunter oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf (Freecall: 0800-3276-7253). Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Bleiben Sie dran!

In den kommenden Wochen veröffentlichen wir weitere Details zu den wichtigsten Designaspekten und Funktionen (Optik, Bildrate und Laserlinienbreite), die nahtlos in die FARO Laser Line Probe HD integriert sind und sowohl für HD-Auflösung als auch für hohe Scangeschwindigkeiten sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



FARO Deutschland Blog

Herzlich Willkommen im FARO Deutschland Blog! Hier finden Sie die aktuellsten News und Trends der Messtechnik und 3D-Dokumentation!



RSS Feed RSS-Feed
Follow me:

Blog folgen

Archiv