Mrz
28
2018

3D-Technologie macht das Gesicht einer Herrscherin aus dem antiken Peru sichtbar

Die 3D-Laserscan-Technologie von FARO wurde zur Rekonstruktion der Gesichtszüge einer geheimnisvollen Mumie eingesetzt, die als „Lady of Cao“ bekannt ist. Man nimmt an, dass sie eine Anführerin der Moche-Dynastie in Peru ist, die vor mehr als 1.700 Jahren regierte.

Die Moche-Kultur hatte ihren Höhepunkt rund 1000 Jahre vor der Inka-Kultur im Norden Perus. 2005 wurde in einer eingefallenen Lehmziegelpyramide in der Nähe von Trujillo ein Grab entdeckt. Trujillo ist eine Stadt an der Nordwestküste Perus, wo einst die prähistorische Moche-Dynastie angesiedelt war. In dem Grab fand man ein merkwürdiges Stoffbündel. Darin war ein mumifizierter weiblicher Körper aufbewahrt, der mit aufwendigen Tätowierungen – Abbildungen von Schlangen, Spinnen und übernatürlichen Motiven – bedeckt war, zusammen mit Edelsteinen, Zierrat, Kronen und zwei Zeptern. Diese Frau ist heute als „Lady of Cao“ bekannt und der einzige bekannte weibliche Herrscher der Moche-Zivilisation.

Die Mumie der Dame von Cao ist derzeit im Museum der archäologischen Stätte von „El Brujo“ ausgestellt, in der Nähe der Ortschaft Magdalena de Cao im Norden Perus. Um die Mumie vor dem Zerfall zu schützen, wird sie in einer Klimakammer aufbewahrt und kann nur durch ein Sichtfenster und über einen Spiegel betrachtet werden.

Die Wiese-Stiftung, die das Museum finanziert, wollte jedoch, dass die Besucher die Dame von Cao freier betrachten können. Außerdem wünschte sie eine dauerhafte digitale Aufzeichnung ihrer sterblichen Überreste für die weitere Bewahrung. Deshalb wandte sich das Museum an FARO®, den weltweit führenden Anbieter von 3D-Technologie. Mithilfe der hochmodernen 3D-Lösungen von FARO konnte ein digitales Modell der Mumie erstellt werden, aus dem dann per 3D-Druck eine Replik erstellt wurde. Mit einer speziellen Software und Verfahren aus der forensischen Anthropologie wurden die Gesichtszüge rekonstruiert, sodass der Öffentlichkeit erstmals das Gesicht der „Lady of Cao“ präsentiert werden konnte.

Hierzu hatten FARO und die Wiese-Stiftung zusammen mit 3D Systems®, Grupo Abstract und ARQ 3D+ ein internationales Expertenteam aus Archäologen, Anthropologen, Kriminaltechnikern und Spezialisten für 3D-Technologie zusammengestellt.

Zunächst wurde das Gesicht der Mumie per 3D-Scan erfasst, wobei eine sofort einsatzbereite 3D-Scan-Lösung für Anwendungen in forensischer Anthropologie, kriminaltechnischen Laboren und medizinischen Untersuchungen zum Einsatz kam. Diese Lösung bestand aus hochauflösenden schnellen 3D-Scannern, dem FARO Design ScanArm® sowie der Geomagic®Wrap- und Geomagic®Freeform®-Software von 3D Systems.

Hier eine Zusammenfassung des digitalen Rekonstruktionsprozesses:

  • Mit dem FARO Design ScanArm wurde die Mumie digitalisiert, indem ihre Oberfläche in 3D gescannt und dabei Tausende exakter, hochauflösender Digitalpunkte erfasst wurden.
  • Diese Digitalpunkte, die als Punktewolke bezeichnet werden, wurden anschließend in der Geomagic-Software verarbeitet, um ein genaues und realistisches 3D-Modell zu schaffen.
  • Forensische Künstler und Anthropologen erstellten anhand von Fotos und anthropologischen Studien von Nachkommen der Moche-Zivilisation handgefertigte Skizzen der Gesichtszüge der Dame von Cao.
  • Das 3D-Modell und die anthropologischen Zeichnungen wurden dann in der Software zusammengeführt, sodass eine vollständige Rekonstruktion des Gesichts entstand.
  • Nachdem das virtuelle Gesicht der „Lady of Cao“ erstellt war, verwendete das Team zahlreiche ethnografische Forschungsunterlagen, um abschließende Details wie Hautporen, Falten, Mimik, Lippen, Augen, Stirn, Brauen und Haare zu ergänzen.

Durch das Zusammenwirken von Fachleuten aus unterschiedlichen Fachgebieten und modernster 3D-Technologie konnte das Gesicht dieser außergewöhnlichen historischen Figur der prähispanischen Kultur wieder zum Leben erweckt und der Welt gezeigt werden.

Wenn Sie mehr über die Anwendung der 3D-Lösungen von FARO bei der forensischen Rekonstruktion und Denkmalpflege erfahren möchten, klicken Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



FARO Deutschland Blog

Herzlich Willkommen im FARO Deutschland Blog! Hier finden Sie die aktuellsten News und Trends der Messtechnik und 3D-Dokumentation!



RSS Feed RSS-Feed
Follow me:

Blog folgen

Archiv