Mrz
11
2015

FARO TrackArm – Das vielseitigste 3D-Mess- und -Scansystem

FaroArm und Laser Tracker sind zwei eigenständige portable Koordinatenmessgeräte, die unabhängig voneinander oder in Kombination eingesetzt werden können. Die Kombination beider Messsysteme ergibt den FARO TrackArm, ein flexibles, portables 3D-Messsystem, das die große Reichweite und hohe Genauigkeit eines FARO Laser Trackers mit der Flexibilität des FaroArms verbindet.

Durch die Kombination dieser beiden Messgeräte zu einem Messsystem erweitert sich der Einsatzbereich des FaroArms, der innerhalb der Messreichweite des Laser Trackers schnell und einfach neu positioniert werden kann. Dabei arbeitet er stets mit derselben  Software im Koordinatensystem des Laser Trackers.
Der Arm hat ein Messvolumen von bis zu 3,7 m und kann verborgene geometrische Merkmale, die von der Position des Laser Trackers aus nicht direkt sichtbar sind, erreichen und vermessen. Der Laser Tracker hingegen hat eine sehr große Reichweite mit hoher Genauigkeit, was für die Prüfung, Aufstellung und Fertigung von großen Objekten nötig ist.

[Read more …]

Jan
30
2015

FARO Messarm gewinnt Auszeichnung „Meilenstein der Industrie“

Der FARO Messarm wurde von der Redaktion des Magazins MM Maschinenmarkt mit der Auszeichnung „Meilenstein der Industrie“ geehrt.

Die Auszeichnung „Meilenstein der Industrie“ wurde von FARO Mitarbeiterin Ariane Stiebeiner entgegengenommen. 

Die Auszeichnung ging an Unternehmen, die mit ihren Erfindungen und Produkten eine herausragende Technologie auf den Markt gebracht haben. FARO wurde für die Einführung und konsequente Weiterentwicklung des Messarm-Prinzips ausgezeichnet.

Wie kam es dazu? Der Grundstein wurde gelegt, als Simon Raab und Greg Fraser das Unternehmen Res-Tech am 21. Februar 1981 gründeten. Zwei Jahre später änderten sie den Firmennamen in FARO (Fraser And Raab Orthopedics). Zuerst war die Technologie und Software auf fortschrittliche chirurgische und diagnostische Methoden ausgerichtet.

Links: Der FARO Metrecom, einer der ersten Messarme; Rechts: Die neueste Entwicklung der FARO Messarme, der FARO Edge ScanArm HD

[Read more …]

Nov
12
2014

FARO präsentiert die neue CAM2® SmartInspect 1.2

Die neue portable Software CAM2 SmartInspect 1.2 für grundlegende geometrische Messungen ohne CAD-Vergleichsdaten ist einsetzbar für FARO Laser Tracker und FARO Messarme.

Die neue Version ist das Ergebnis ständiger Weiterentwicklung und FAROs Engagement für die Vereinfachung von 3D-Messprozessen. Mit der zusätzlichen neuen Lasertracker-Schnittstelle von CAM2 SmartInspect können nun auch großvolumige, hochgenaue 3D-Messungen einfach und effizient durchgeführt werden, ohne dass eine komplexe CAD-basierte Software benötigt wird.

Bild1

CAM2 SmartInspect 1.2 wurde für Microsoft Windows™-basierte Touch-PCs oder Tablet-Computer optimiert, so dass sich den Nutzern bei der Arbeit mit den Messgeräten und den Messdaten völlig neue innovative Möglichkeiten eröffnen. Dank der neuen Touch-Funktion ist die Software die erste mobile Allround-Software für Lasertracker und Messarme auf dem Markt und ideal für den mobilen Einsatz bei umfangreichen und weitläufigen Messanwendungen.

[Read more …]

Sep
03
2014

Entdecken Sie den neuen FARO Edge ScanArm HD!

Mit der Leistungsfähigkeit der neuen hochauflösenden Laser Line Probe HD und der Flexibilität des FARO Edge Messarms, bildet der FARO Edge ScanArm HD das preislich attraktivste Hochleistungsmesssystem für taktile und kontaktlose Messungen auf dem Markt.

SSSL1806_edit

Der brandneue Edge ScanArm HD erstellt Punktwolken mit extrem hoher Auflösung und Präzision: alles in einem kompakten und leicht zu bedienenden System. Neue Funktionen ermöglichen ein nahtloses Scannen von unterschiedlichen Oberflächenmaterialien, unabhängig von Kontrast, Reflexionsvermögen oder der Komplexität des Bauteils. Somit müssen keine speziellen Oberflächenbeschichtungen mehr aufgebracht oder Passmarken platziert werden.

[Read more …]

Jul
31
2014

Kroatische Innovation: von Ton zu Metall

Schon als Ziegelhersteller machte das Unternehmen mit der Entwicklung eines mörtelsparenden Ziegels von sich reden. Jetzt hat es sich als Metallproduktehersteller gewissermaßen neu erfunden und verfügt über einen weltweiten Kundenstamm. Eine kroatische Erfolgsgeschichte. Bei EKO MEĐIMURJE läuft alles nach dem Motto „Je einfacher, desto besser“. Getreu dieser Devise erfand das Unternehmen übergroße Mauerziegel, die ineinandergreifen und auf diese Weise den Bedarf an Ton und Mörtel und den Arbeitseinsatz beim Mauern reduzieren.

FARO Laser Tracker in der Ausrichtung

Heute stehen renommierte internationale Konzerne wie Liebherr, Caterpillar, Wirtgen und Komatsu auf der Kundenliste des Ziegelherstellers. Zoran Zdolec, Manager für die Elektroanlagen bei EKO MEĐIMURJE, erklärt:

[Read more …]

Jul
30
2014

Präziser Formenbau ohne Kompromisse

Die HZ FbZ Formenbau Züttlingen GmbH kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Der Hersteller von Serien-Presswerkzeugen und Kunststoff-Spritzgussbauteilen wurde 1968 als separate Fachabteilung des Traditionsunternehmens August Läpple AG in Heilbronn gegründet. In Züttlingen werden neben der Konstruktion und Fertigung von großteiligen Werkzeugen auch zahlreiche Dienstleistungen rund ums Werkzeug angeboten. Sei es die Fertigung von Ersatzteilen und Wartung von Werkzeugen, Bemusterungen, umfangreiche Mess- oder Laserschweißarbeiten oder die Herstellung von Messlehren und Greifern. Zudem übernimmt das weltweit operierende Technologieunternehmen bei Bedarf auch die Serienproduktion der Spritzgussteile.

Schnelle Messung mit FaroArm zusammen mit der Messsoftware CAM2 Measure

[Read more …]

Jun
06
2014

Letzte Vorbereitungen für das UPBracing Team

Das UPBracing Team tritt bald bei der Formula Student gegen Teams aus der ganzen Welt an. Bei der Formula Student gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto. Als Sieger wird das Team hervorgehen, das die Komponenten Rennperformance, Konstruktion, Finanzplanung und Verkaufsargumentation am besten zu verbinden weiß. Um die hohe Genauigkeit und Qualität ihrer Konstruktion zu gewährleisten, verwendet das UPBracing Team den tragbaren Messarm FARO Edge

Tragbarer Messarm FARO Edge bei UPBracing Team

Erfahre mehr über das UPBracing Team auf Facebook!

Apr
24
2014

Lasertracker von FARO optimiert die Maschinensymmetrie

Die Oskar Frech GmbH + Co. KG produziert zwölf Meter lange Druckgießmaschinen, bei deren Fertigung höchste Genauigkeit gefragt ist. Das Angebot von Frech lässt keine Kundenwünsche offen. Anbieter von Zink-, Magnesium- oder Aluminium-Druckguss finden bei Frech individuelle Lösungen für die Fertigung kleinster Druckgussteile bis hin zu Motorblöcken und Karosserieteilen.

Bei Frech wird schnell und präzise im Bereich der Fertigung gemessen. Das geschieht bereits während der Herstellung. Korrekturen werden vorgenommen, bevor es zu spät ist und aufwendige Nachbearbeitungen notwendig werden. „Das ist entscheidend, denn mögliche Abweichungen bei einem Bauteil könnten sich auf die gesamte Maschinenstatik auswirken und haben schnell unangenehme Auswirkungen auf Zeit und Kosten“, betont Wolfgang Schöben, zuständig für das Qualitätsmanagement bei Frech.

Beim Aufbau der großen Maschinen ist der Laser Tracker nahezu unerlässlich geworden

Diese unangenehmen Auswirkungen zeigten sich nach dem Umrüsten auf eine neue Gussform bei Frech, denn daraufhin veränderte sich die Maschinensymmetrie nur um hundertstel Millimeter – ausreichend damit die Säulen nicht mehr vorschriftsmäßig in ihre Aufnahmen in der festen Platte liefen.

[Read more …]

Apr
23
2014

Das Sammlerparadies

Die Firma Brekina produziert hochwertige Miniaturen nach dem Vorbild von Klassikern und Veteranen. Sammler originalgetreu nachgebildeter Automobilklassiker fiebern alljährlich den Neuheiten der Saison entgegen. Das Sortiment umfasst ein breites Angebot von mehr als 300 verschiedenen Modellen, welche maßstabsgetreu nachgebaut werden. Um die Modelle originalgetreu nachbauen zu können wird der Automobilklassiker mit dem Messarm FARO Fusion vermessen. Auf diese Weise werden von der Mercedes S-Klasse bis hin zum Porsche 911 alle Autos in ihrer Originalgröße vermessen, bevor eine Miniatur des Klassikers hergestellt werden kann. Mit einer produzierten Stückzahl von über drei Millionen ist der VW-Bulli übrigens das erfolgreichste Modell der Firma. Michael Kost besucht den Traditionsbetrieb und lässt seinem Spieltrieb freien Lauf, sehen Sie selbst:

Quelle: SWR Mediathek: Teningen – Das Sammlerparadies

Mrz
27
2014

Der Messarm FARO Gage stellt die Konformität der Bauteile von LUSSAULT sicher

Der Messarm FARO Gage wird von Lussault, einem Subunternehmer im Mechanikbereich, zur Vermessung der Geometrie von Bauteilen genutzt. Mittels der exakten Vermessung des Messarms FARO Gage wird sichergestellt, dass bei der Montage der Bauteile keine Probleme auftreten.

Messarm FARO Gage

– 4 GUTE GRÜNDE  –

die Lussault zum Erwerb des Messarms FARO Gage bewegt haben:

1. 

Komplexe Messungen:

Der Messarm überprüft geometrische Parameter, die von traditionellen Instrumenten nur schwer erfasst werden können, wie die Koaxialität, Rechtwinkligkeit, Parallelität, den Neigungswinkel von Ebenen usw.

2. 

Inspektionen vor Ort:

Dank des FaroArms können die Messungen am Bauteil durchgeführt werden, während es sich noch im Werkzeug befindet, ohne es herausnehmen zu müssen. Dadurch wird die Gefahr von Fehlern verringert, die auftreten können, wenn ein Bauteil wieder eingespannt werden muss, um den Bearbeitungsprozess abzuschließen.

3.

Erhöhte Produktivität:

Durch die Genauigkeit der Inspektionen wird die Konformität der Bauteile garantiert und sichergestellt, dass keine Probleme bei der Montage mit anderen Teilen auftreten. Auf diese Weise können selbst Bauteile mit komplexen Formen in Serie produziert werden.

4.

Einfache Bedienung:

Man muss kein Messtechnikexperte sein, um den Arm bedienen zu können. Er kann auch von Werkstattmitarbeitern benutzt werden.

Erfahren Sie mehr über den Messarm FARO Gage und Lussault



FARO Deutschland Blog

Herzlich Willkommen im FARO Deutschland Blog! Hier finden Sie die aktuellsten News und Trends der Messtechnik und 3D-Dokumentation!



RSS Feed RSS-Feed
Follow me:

Blog folgen

Archiv